Der Aufschlag in Ihre neue Saison.

Die Schichtstärke der neuen Ziegelmehldecke richtet sich nach dem erforderlichen Material­abtrag. Ausgegangen wird von ca. 1,8 bis 2,5 Tonnen pro Tennisplatz. Wir verwenden für die Frühjahrsinstandsetzung nur gütegeprüftes Ziegelmehl. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie auch den Abtransport und die anschließende Entsorgung des abgetragenen Altmaterials. Die Fertigstellung der Frühjahrsinstandsetzung erfolgt nach gesonderter Terminabsprache unter Annahme normaler Witterungsverhältnisse bis Mitte April.

Unser Leistungsumfang:

  • Manuelles und maschinelles Abtragen und Abfahren des alten, verwitterten Deckenmaterials 
  • Ausrichten und Regulieren einzelner Tennisplatzlinien 
  • Aufbereiten des Grundlinienbereiches mit Ziegelmehl 0–2 oder ggf. 0–3 Millimeter
  • Streuen einer neuen Deckschicht aus Ziegelmehl 0–1 oder 0-2 Millimeter
  • Abschließendes Wässern und Walzen des Tennisplatzes